You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Die Geschichte von Radio Gherdëina

Nachdem der Sender im Jahr 1979 von Ivo Walpoth, Arno Mahlknecht und Oswald Rifesser ins Leben gerufen wurde, wechselte er mehrmals den Besitzer. Seit 1991 ist Radio Gherdëina Dolomites im Besitz der Familie Franz Rabanser aus St.Ulrich, die, zusammen mit vielen fleißigen Mitarbeitern, den Sender mit Begeisterung betreiben. Radio Gherdëina Dolomites ist der einzige Privatsender, der in ladinischer, deutscher und italienischer Sprache ausstrahlt.
Das Einzugsgebiet sind alle ladinischen Täler (Gröden, Gadertal, Fassatal, Buchenstein, Colle S. Luzia und Cortina d’Ampezzo), bis nach Pustertal, sowie das Eisacktal, Bozen und Unterland, Meran und Umgebung sowie das Schlerngebiet und der Ritten.

Die Familie Rabanser und ihre Mitarbeiter unterhalten die Hörer von Radio Gherdëina Dolomites täglich live mit aktuellen Informationen aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Sport und natürlich rund um die Uhr mit Unterhaltungssendungen begleitet von den schönsten Hits aus der modernen, volkstümlichen und der ladinischen Musikszene. 10 Minuten vor jeder Stunde heißt es „Südtirol Journal“ mit aktuellen Nachrichten aus der Nachrichtenagentur RMI in Bozen.

Radio Gherdëina Dolomites ist der ideale Werbepartner. Über unseren Rundfunksender, senden wir sorgfältig gestaltete Werbespots und durch unserer großen Reichweite, bietet sich eine günstige Werbemöglichkeit an.

Team Frequenzen

Genießen Sie die Musik die Sie Lieben

Radio Gherdëina ist die Heimat großartiger Musik sowie der neuesten lokalen und nationalen Nachrichten für Hörer in den Ladinischen Tälern.

Unser Radio wurde 1979 gegründet, um Musik zu spielen, die Menschen lieben. Von Popmusik zu Rock, wir senden eine Vielzahl von Hits und Sendungen, die Ihren Tag unvergesslich und voller Energie machen werden.

DAB+
in ganz Südtirol
Der Einzige
Dreisprachiger Sender
24h
Stunden am Tag
10+
Tägliche Themensendungen

Unsere partner